Am Sonntag reisen unsere 2.Herren 30, die bisher ungeschlagenen und frischgebackenen Derbysieger (7:2 gegen den Langenfelder TC 1 (!!) ) zum Barmer TC 2. Dort trifft man auf den aktuellen Tabellenletzten und kann dabei spielerisch (fast) aus dem vollen schöpfen. Mit der bereits allseits bekannten Doppelstärke dürfte in Wuppertal allerdings nichts anbrennen!