Die 2. Damen 40, die sich den Aufstieg in die 2. Verbandsliga als Ziel gesetzt haben, sind mit einem starken 7:2 in die Saison gestartet.

Mit Unterstützung der beiden Niederrheinligaspielerinnen Petra Kiwitt und Anja Krüger konnten unsere 2. Damen 40 einen klaren 7:2 Auftaktsieg gegen Bayer Wuppertal 2 erspielen. Jene beiden waren es auch, die unsere Damen schnell mit 2:0 in Führung brachten. Alexandra Stüber (Neuzugang aus Baumberg) unterlag bei ihrem Debüt für den TC Grün-Weiß knapp mit 8:10 im Match-Tiebreak. Die zweite Debütantin Anke Engels hingegen schaffte einen klaren 6:2 6:3 Sieg. Auch Spitzenspielerin Nicole Ossendorf konnte ihre Partie klar für sich entscheiden, während Mannschaftsführerin Petra Hackbarth an Position drei in zwei Sätzen unterlegen war.
Nachdem die wuppertalerinnen nur noch zwei Doppel stellen konnten ware die Entscheidung bereits gefallen, doch auch die beiden gespielten Doppel gingen in der Folge noch an die Grün-Weißen, so dass der 7:2 Sieg zum Saisonbeginn perfekt war.