Marcel Stark gewann das Spitzeneinzel in zwei Sätzen

Marcel Stark gewann das Spitzeneinzel in zwei Sätzen

Mit dem 9:0 Sieg gegen den TC Essen-Süd haben die 1. Herren 30 einen gr0ßen Schritt in Richtung Klassenerhalt in der 2. Verbandsliga gemacht.

Ohne Satzverlust schafften unsere Herren 30 den zweiten Saisonsieg. Sebastian Hahn und Jens Sochiera an den Positionen fünf und verpassten ihren Gegner dabei sogar die „Brille“. Auch die Doppel gingen jeweils in zwei Sätzen an die Grün-Weißen, wobei das Spitzenoppel mit Sascha Spangenberg und Rene Hübner mit einem knappen 7:5 6:4 endete.

Marcel Stark 6:1 6:4
Sascha Spangenberg 6:4 6:2
Martin Behrendt 6:4 6:3
Christian Dolff 6:0 6:2
Sebastian Hahn 6:0 6:0
Jens Sochiera 6:0 6:0

Spangenberg/Hübner 7:5 6:4
Stark/Hahn 6:3 6:3
Behrendt/Sochiera 6:1 6:2