Ende September hat ein Infoabend des Bezirks für die Vorständer der Club stattgefunden, wo geplante Neuerungen u. a. vorgestellt wurden, sowie diskutiert wurde, wie und ob man die Medenspiele (z. B. die Terminierung, die Gewichtung der Doppel, die Mannschaftstärke) neu gestalten kann oder muss.

  • Zur diesem Infoabend haben wir eine Zusammenfassung auf unserer Homepage: Hier klicken!
  • Wir wurden vom Bezirk dazu aufgerufen, folgende Umfrage an unsere Mitglieder weiterzuleiten: Hier gehts zur Umfrage!

Wir bitten darum, zahlreich hieran teilzunehmen (egal ob Hobbyspieler, Medenspieler, Vorstand……), denn, so wie es auf dieser Veranstaltung rüberkam, ist man durchaus offen für Reformen. Die Umfrage dauert geschätzt ca. 2-3 Minuten.