Für die 2. Herren geht es am kommenden Sonntag darum, eine Vorentscheidung im Aufstiegskampf zur Bezirksliga herbeizuführen. Auch für die 1. Herren 40 ght es um einiges!

Ebenfalls wichtig wird es für die 1. Herren. Unsere 1. Herren sind in der Bezirksliga das einzige Team, was noch ohne Punktverlust dasteht. Jetzt könnte man mit einem Sieg gegen einen der verbliebenen Konkurrenten, den Solinger TC 2, am kommenden Wochenende einen weiteren Schritt zum Aufstieg machen.
Spielbeginn: 17. Januar um 17 Uhr im Sportcentrum Berghausen

Am Sonntag um 12 Uhr spielen dann die noch punktlosen 2. Herren 30 gegen den Merscheider TV. Mit einem Sieg könnte man hier an diesem Konkurrenten vorbeiziehen und hätte etwas Luft vor dem letzten Duell mit den punktlosen Nevigesern.
Spielbeginn: 18. Januar um 12 Uhr im Sportcentrum Berghausen

Um den Aufstieg geht es für die 2. Herren. Gegen den punkgleichen Remscheider SV würde man mit einem Sieg dann im noch folgenden letzten Saisonspiel schon ein Unentschieden oder gar eine knappe Niederlage leisten können.
Spielbeginn: 18. Januar um 12 Uhr im Sportcentrum Berghausen

Jeweils in der Petry Halle treten die 1. Herren 40 (Samstag) und die 2. Herren 40 (Sonntag) an. Für die 1. Herren 40 geht es dabei gegen das ebenfalls noch ungeschlagene TV BW Wülfrath. Wülfrath hat aktuell noch ein Spiel mehr, so dass sich unsere 1. Herren 40 mit einem Sieg am Samstag heranspielen könnten, dann aber mit dem noch ausstehenden Spiel die Tabellenführung sichern würden. Die Daumen sind gedrückt!
Spielbeginn: 17. Januar um 18 Uhr in der Petry Halle

Für die 2. Herren 40 geht es gegen die zweite Mannschaft des TV BW Wülfrath. Unsere 2. Herren 40 haben bisher einen Sieg aus drei Spielen, während die Wülfrather bislang mit drei Siege auf Platz zwei stehen.
Spielbeginn: 18. Januar um 15 Uhr in der Petry Halle