Bei den TVN-Verbandsmeisterschaften 2014 in Ratingen erreichte Elisabeth Mendl-Heinisch das Halbfinale im Damen-Einzel 50. In der ersten Runde bezwang die an vier gesetzte Mendl-Heinisch Susanne Böttcher (MTC Rot-Weiß Raffelberg) mit 6:3, 6:2. Im Viertelfinale folgte ein glattes 6:3, 6:0 über Bettina Jochum (Hülser SV). Erst im Halbfinale war Endstation: Gegen die spätere Turniersiegerin Iwona Wojsyk (TC Rheindahlen/Nr. eins der Setzliste), hielt sie zwar im zweiten Satz gut mit, verlor aber mit 1:6, 4:6.