Werde einfach Teil vom Tennisclub Grün-Weiß!

Als einer der größten Tennisvereine der Region mit der größten Jugendabteilung stehen wir gut dar. Wir bieten vielen Spielerinnen und Spielern in jeder Altersklasse durch unsere hohe Anzahl von Mannschaften vielfältige Möglichkeiten, Mannschafts- und Turnierspiele zu bestreiten.  Ob Aktives oder Passives Mitglied, ob Schnuppermitgliedschaft  oder Schnupperkurs, alles ist möglich. Und wir freuen uns auf Dich.

Aktive Erwachsene (wer im Beitrittsjahr 18 Jahre alt ist oder wird) 330 €

Ehepaare (nachweislich in häuslicher Gemeinschaft) 600 €

Familienhöchstbeitrag, Grundvoraussetzung 2 Erwachsene 750 €

Familienhöchstbeitrag, Grundvoraussetzung 1 Erwachsener 480 €

Auszubildende, Schüler/innen und Studierende, die im Beitrittsjahr mindestens 18 Jahre sind oder werden und nicht älter als 25 Jahre sind oder werden 165 €

Jugendliche bis einschließlich 9. Lebensjahr 20 €

Jugendliche ab 10. Lebensjahr bis einschließlich 18. Lebensjahr 95 €

Passive- oder ruhende Mitgliedschaft/Erwachsene 60 €

Passive- oder ruhende Mitgliedschaft/Jugendliche 30 € Pfand für

Anlagenschlüssel 15 €

Jahresmiete für Schrankfach (soweit verfügbar) 13 €

Bankverbindung ::

Stadtsparkasse Langenfeld
BLZ 375 517 80
Kontonummer 110 668
SWIFT-BIC: WELADED1LAF
IBAN: DE21375517800000110668

Unser Schnupperkurs

Jedes Jahr zu Beginn der Sommersaison bieten wir immer Samstags von 11.00-12.00 Uhr ein kostenloses Schnuppertraining für alle Jahrgänge!

KEINE Anmeldung erforderlich – einfach vorbei kommen!

Schläger werden bei Bedarf gestellt. Nur Geeignete Tennisschuhe müssen mitgebracht werden.

Der Schnupperkurs in der Sommersaison immer wöchentlich jeden Samstag zwischen 11:00 Uhr und 12:00 Uhr statt.

(Beginn: 30. April – Ende: 24. September 2022 | kein Schnupperkurs in den Schulferien)

Jedes Jahr zu Beginn der Wintersaison bieten wir immer Samstags von 11.00-12.00 Uhr ein kostenloses Schnuppertraining im Sportcentrum Berghausen für alle Jahrgänge an!

Der Schnupperkurs in der Wintersaison findet immer wöchentlich jeden Samstag zwischen 11:00 Uhr und 12:00 Uhr im Sportcentrum Berghausen statt.

(Beginn: 22. Oktober 2022 – Ende: 25. März 2023 | kein Schnupperkurs in den Herbstferien und Weihnachtsferien)

Ob Kinder, Jugendliche, Ältere und Jüngere oder gleich die ganze Familie – nach drei effektiven Trainingseinheiten steht einer attraktiven Schnupper-Mitgliedschaft nichts mehr im Wege.

Kontakt: Alexander Schürmann: Telefon: 0176 – 61360722 / Alexander Zeller: 0174 – 7889339

Auch als Mitglied weiter reinschnuppern

Nutzen Sie die Möglichkeit einer 1-jährigen Schnuppermitgliedschaft bei der Sie alles nutzen und bares Geld sparen können:

Erwachsene

100 € statt sonst 330 € pro Jahr

Nur für Erwachsenen, die im Beitrittsjahr mindestens 18 Jahre sind oder werden.

Auszubildende, Schüler/ innen und Studierende (18-25 J.)

60 € statt sonst 165 € pro Jahr …

die im Beitrittsjahr mindestens 18 Jahre sind oder werden und im Beitrittsalter nicht älter als 25 Jahre sind oder werden.

Der Nachweis für die Inanspruchnahme dieser Ermäßigung ist erforderlich.

Kinder bis 9. Lebensjahr

10 € statt sonst 20 € pro Jahr

Für Kinder die im Beitrittsjahr höchsten 9 Jahre alt werden.

Jugendliche vom 10.-18. Lebensjahr

30 € statt sonst 95 € pro Jahr

Für Jugendliche, die mindestens 10 Jahre und im Beitrittsjahr höchstens 18 Jahre werden.

Wichtiger Hinweis: Eine Schnuppermitgliedschaft kann nur einmalig in Anspruch genommen werden. Ehemaligen Mitgliedern kann die Schnuppermitgliedschaft nicht gewährt werden. Sie gilt ab 1.1. des Beitrittsjahres. Soweit diese nicht bis zum 30. September gekündigt wird, geht die Schnuppermitgliedschaft automatisch im folgenden Jahr in eine Vollmitgliedschaft mit allen Rechten und Pflichten über. Der Erziehungsberechtigte haftet mit seiner Unterschrift für die Beitragszahlung des/der Jugendlichen und die Anerkennung der Satzung.

Ansprechpartner für alle Fragen: Edgar Scholz:

Einfach downloaden, abschicken, Mitglied sein!

Hier stellen wir die aktuellen Anmeldeformulare zur Verfügung. Einfach das passende Raussuchen, ausfüllen und zusenden. Beiträge sind jeweils zur Anmeldung und dann bei Verlängerung jeweils zum 1.Februar eines Jahres fällig.

Wichtige Hinweise zur Mitgliedschaft im Tennisclub Grün-Weiß Langenfeld

Im Jahre 2008 hat die Mitgliederversammlung beschlossen, ab 2009 gemeinsame Arbeitsstunden zur Pflege der Platzanlage einzuführen.

Die offiziell angesetzten Arbeitsstunden, in der Regel Samstagvormittag von 10:00 bis 13:00 Uhr, werden per Mail angekündigt. Aus organisatorischen Gründen ist eine vorgesehene Mitarbeit unter den Telefonnummern  0172 4572081 (Amir Kovacevic) oder unter 02173 74249 (Clubhaus), erforderlich.

Um allen Mitgliedern, die an Samstagen aus zeitlichen Gründen verhindert sind, Arbeitsstunden abzuleisten, können über die angegebenen Telefonnummern oder persönlich andere Termine mit Amir Kovacevic vereinbart werden.

 Eine Übertragung geleisteter Arbeitsstunden in das nächstfolgende Kalenderjahr ist nicht möglich. Arbeitsstunden können aber von einem Mitglied des Clubs für ein anderes Mitglied des Clubs übernommen werden. Dies sollte dann vor dem Arbeitseinsatz dem für die Arbeitseinsätze Verantwortlichen oder einem evtl. anwesenden Vorstandsmitglied mitgeteilt werden.

Für nicht geleistete Arbeitsstunden werden den entsprechenden Mitgliedern ab der Saison 2023 nachfolgende Ausgleichzahlungen berechnet:

  • für aktive Erwachsene und Auszubildende, ab dem Jahr, in dem das 19. Lebensjahr vollendet wird 12,00 € je Arbeitsstunde
  • für aktive Jugendliche, ab dem Jahr, in dem das 17. Lebensjahr vollendet wird, bis zum 18. Lebensjahr 10,00 € je Arbeitsstunde

Alle in Frage kommenden Mitglieder, die ihre Arbeitsstunden nicht oder nur teilweise abgeleistet haben, werden mit dem Jahresbeitrag des nächstfolgenden Jahres entsprechend belastet. Dies gilt natürlich auch für diejenigen Mitglieder, die zum Ende eines Kalenderjahres gekündigt haben, mit der Maßgabe, dass diese eine gesonderte Rechnung erhalten.

Das Arbeitsstundensystem wird im Jahr des erstmaligen Beitritts zum Tennisclub in Verbindung mit einer Schnuppermitgliedschaft nicht angewendet.

Die Organisation und Einteilung wird über unseren Serviceleister Amir Kovacevic und unserem Technischen Wart vorgenommen. Im Gastronomiebereich wird eine Anwesenheitsliste geführt.

Jedes Mitglied hat selbst darauf zu achten, dass seine Arbeitsstunden in der dafür ausgelegten Liste notiert werden. Im Nachhinein reklamierte Arbeitsstunden können sonst nicht mehr nachvollzogen werden!

Die Verzehrmarken können jeweils in der Zeit vom 1. Oktober des Ausgabejahres bis zum 31. März des Folgejahres für angebotene Waren (Speisen und Getränke) verrechnet werden. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Die Marken werden zum Saisonbeginn mit den Spielberechtigungskarten nach Zahlungseingang der Mitgliedsbeiträge ausgehändigt.

Verzehrmarken für aktive erwachsene Mitglieder: 55,00 € Verzehrmarken für Auszubildende/ Schüler/ Studenten (ab 18 Jahre): 30,00 €

Beim Clubwirt erhalten Sie gegen 15,00 € Pfand einen Zugangsschlüssel passend für die Eingangstür, Seiteneingang zum Fahrradständer und für die Umkleidekabinen, Ihre Spielberechtigungskarte bekommen Sie dagegen an gleicher Stelle ohne Pfand.

Wenn Sie ein Fach zur Aufbewahrung von Sportsachen mieten möchten, wenden Sie sich bitte ebenfalls an den Clubwirt.

…..und wenn das alles geschafft ist, dann gibt es hier die

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner