Ihre Medenspielsaison beendet haben am Samstag auf unserer Anlage die erste Mannschaft der Jungen U 12A und die neu gegründete Mannschaft der Jungen U 10.

Jungen U12 A

Jungen U12 A – von links: Jonas Lück, Tim Boyke, Jakob Rodemerk, Moritz Fömpe und Moritz Hausch (es fehlt Ben Fischer)

Die Jungen U 12 haben ihr erstes Spiel gegen BW Elberfeld 0:6 verloren, waren danach aber gegen den SV Bayer Wuppertal mit 6:0 und gegen den Solinger TC mit 5:1 erfolgreich und können sich über die Vize-Bezirksmeisterschaft freuen!

Es spielten: Tim Boyke, Jakob Rodemerk, Jonas Lück, Moritz Fömpe, Moritz Hausch und Ben Fischer.

Jungen U10

Jungen U10 – oberen Reihe von links: Bennit Lück und Henrik Boyke, davor Fabian Soll und Tobias Ortegel, liegend Mats Braun (es fehlt Ole Fischer).

Die Jungen U 10 haben mit viel Freude und großem Engagement ihre erste Medenspielsaison gespielt, der hoffentlich noch viele folgen werden. Nach einem schweren Auftaktmatch gegen bereits turniererfahrene Kinder von SV Bayer Wuppertal konnten sie das zweite Spiel gegen den Solinger TC mit 5:1 gewinnen, am letzten Spieltag gab es eine 2:4 Niederlage gegen BW Heiligenhaus.

Es spielten: Tobias Ortegel, Henrik Boyke, Fabian Soll, Bennit Lück, Mats Braun und Ole Fischer.