Im ersten Spiel der Tennis-Winterrunde in der Bezirksliga gewann die neu formierte 1. Herren 40 des TC Grün-Weiß Langenfeld bei der TSG Solingen mit 4:2.

Bereits nach den Einzeln lag die Mannschaft mit 4:0 vorne. Carsten Jacobi 6:2 6:3 gegen Michael Zolper, Mannschaftsführer Thomas Ortegel 7:5 6:4 gegen Gregor Bienko, Michael Müller 6:2 6:3 gegen Jochen Schumacher und Rene Jungen 6:4 1:6 7:6 gegen Andreas Goleschny. Danach verlor das Doppel Jacobi/Müller mit 2:6 3:6 gegen Bienko/Goleschny. Das zweite Doppel konnte nicht gespielt werden. Damit ist der Mannschaft nach dem Aufstieg ein erster Schritt zum Klassenerhalt gelungen.