Wenn das Medenspielwochenende 21. und 22. Februar 2015 vorüber ist, könnten sowohl die 1. Herren, als auch die 2. Herren aufgestiegen sein.

Für diesen Fall bedarf es gar nicht mehr so viel.

Die 2. Herren benötigen für den sicheren Aufstieg in die Bezirksliga (übrigens dieselbe Liga, in der aktuell noch die 1. Herren aufschlagen) lediglich noch einen einzigen Matchpunkt. Dies bedeutet, dass gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten Merscheider TV bereits eine 1:5 Niederlage zum Aufstieg reicht, da der direkte Vergleich gegen den Konkurrenten Heiligenhaus klar gewonnen wurde.

Die aktuelle Tabelle: Hier klicken.

2. Herren

Die 2. Herren: Steffen Hallen, Steffen Amelung, Lennart Voßgätter, Simon Klopp (von links)

Die Partie der 2. Herren findet statt am Samstag, dem 21. Februar um 16 Uhr im Sportcentrum Berghausen!

Die 1. Herren spielen bei Bayer Wuppertal 2 um den Aufstieg in die 2. Verbandsliga. Hier reicht unseren Herren bereits eine 2:4 Niederlage um den sicheren Aufstieg in die Verbandsliga zu feiern, denn der direkte Vergleich gegen Velbert wurde souverän gewonnen. Sollte der direkte Konkurrent aus Velbert nicht 6:0 gewinnen, reicht eventuell auch schon ein 1:5 oder gar ein 0:6. Jedoch wird sich das Team natürlich nicht auf die Konkurrenz verlassen, sondern versuchen, mindestens die zwei erforderlichen Matchpunkte zu erspielen.

Die aktuelle Tabelle: Hier klicken.

Die 1. Herren: Alexander Schürmann, Dominik Hannig, Marc Kaiser, Tristan Steidle (von links)

Die 1. Herren: Alexander Schürmann, Dominik Hannig, Marc Kaiser, Tristan Steidle (von links)

Das Spiel der 1. Herren findet statt am Sonntag, dem 22. Februar um 16 Uhr in der Halle von Bayer Wuppertal.

Fans sind natürlich erwünscht.