Die 4. Herren haben beim TV Blau-Weiß Wülfrath mit 6:3 gewonnen und somit den zweiten Saisonsieg erspielt.

Jannis Ackermann blieb im Einzel sieglos

Jannis Ackermann blieb im Einzel sieglos

Bereits nach den Einzeln hatte das Team durch Siege von Kevin Walbröhl, Florian von Waldthausen, Tom Geuer und Vincent James einen vorentscheidenden 4:2 Vorsprung. Nur Jannis Ackermann an Position zwei und Tobias Bühnen an Position eins waren unterlegen.

In den Doppeln sorgten dann Jannis/Kevin und Robin Münks/Vincent (Robin Münks gab sein Herrendebüt) für die weiteren Punkte. Tobias Bühnen und Tom Geuer waren im ersten Doppel leider unterlegen.

Tobias Bühnen 0:6 3:6
Jnanis Ackermann 1:6 2:6
Kevin Walbröhl 6:0 6:4
Florian von waldthausen 6:2 7:6
Tom Geuer 6:1 6:0
Vincent James 6:1 6:0

Bühnen/Geuer 2:6 1:6
Walbröhl/Ackermann 6:3 6:1
Robin Münks/James 6:2 6:3