Für die 3. Herren gab es beim Saisonauftaktspiel beim TSV Fortuna Wuppertal eine 3:6 (1:5) Niederlage.

Jan Heupgen siegte im Einzel und im Doppel

Jan Heupgen siegte im Einzel und im Doppel

In den Einzeln konnte lediglich Jan Heuogen an Position zwei mit seinem glatten 6:4 6:1 Sieg punkten. Spitzenspieler Steffen Franck verlor knapp in zwei Sätzen. Janis Engels, der erstmals ein Herren-Medenspiel bestritt, unterlag knapp im Match-Tiebreak. Die Partien von Niccolo Franck, Florian Hackbarth und Andreas Mendl gingn klar an die Wuppertaler.

Ergebnisverbesserung brachten dann noch die Doppel. Jan Heupgen und Florian Hackbarth gewannen ihr Doppel klar in zwei Sätzen und das Doppel Engels/Mendl konnte schließlich noch im Match-Tiebreak siegen. Die Kombination Franck/Franck ging im Match-Tiebreak leer aus.

Steffen Franck 4:6 6:7
Jan Heupgen 6:4 6:1
Janis Engels 2:6 6:4 8:10
Niccolo Franck 0:6 0:6
Florian Hackbarth 0:6 1:6
Andreas Mendl 3:6 0:6

Franck/Franck 6:1 1:6 12:14
Heupgen/Hackbarth 6:0 6:1
Engels/Mendl 7:6 1:6 11:9