Die 2. Damen 40 (Bezirksliga) hatten sich alle Aufstiegsträume für das letzte Gruppenspiel gegen WMTV Solingen aufbewahrt. Doch am Ende der spannenden Begegnung um den Aufstieg in die 2. Verbandsliga waren die Solinger Damen die Glücklicheren: Sie gewannen knapp mit 5:4. Nach den Einzeln stand es nach Siegen von Petra Hackbarth (6:3, 7:5), Nicole Ossendorf (6:1, 6:1), und Barbara Boelken (6:3, 7:5) sowie den Niederlagen von Véronique Göbel-Fontaine (3:6, 0:6), Susanne Sperling (1:6, 1:6) und Annette Graf (2:6, 0:6) noch 3:3. Da das Doppel Hackbarth/ Ossendorf (4:6, 7:5, 11:9 Match-Tiebreak) gewann und Sperling/Boelken (2:6, 2:6) glatt verloren, mußte das dritte Doppel entscheiden: Göbel-Fontaine/Graf (6:7, 6:7) scheiterten jedoch knapp in zwei Sätzen, jeweils im Tiebreak.