Die 1. Herren haben mit dem 9:0 gegen den Wiescheider TC nicht nur den ersten Saisonsieg erspielt, sondern auch gleichzeitig das Derby klar gewonnen!

Marc Kaiser gewann an seinem Geburtstag klar in zwei Sätzen

Marc Kaiser gewann an seinem Geburtstag klar in zwei Sätzen

Erstmals konnten unsere 1. Herren in dieser Saison in Bestbesetzung antreten, was sich schließlich auch im Ergebnis wiederspiegelte. Schon die erste Einzelrunde war eine klare Angelegenheit für unsere Herren. Dominik Hannig, Steffen Hallen und Lennart Voßgätter gewannen ihre Einzel in zwei Sätzen, wobei Steffen in Satz zwei einen Satzball abwehren musste. Die zweite Einzelrunde verlief dann sogar noch deutlicher als die vorherige, denn der wiedergenensene Alexander Schürmann, Marc Kaiser und Tristan Steidle zogen mit klaren Siegen nach. Nachdem der Sieg bereits nach den Einzeln festgestanden hatte, wollte man aber auch noch unbedingt alle drei Doppel gewinnen, da für den Klassenerhalt jeder Punkt wichtig sein könnte. So hieß es am Ende, nach drei Zweisatz-Siegen in den Doppeln hochverdient 9:0.

Alexander Schürmann 6:2 6:1
Dominik Hannig 6:2 6:3
Marc Kaiser 6:2 6:2
Steffen Hallen 6:0 7:6
Tristan Steidle 6:0 6:1
Lennart Voßgätter 6:2 6:1

Schürmann/Kaiser 6:2 7:5
Hannig/Steidle 6:4 6:1
Hallen/Voßgätter 6:1 6:3