Auch im zweiten Saisonspiel bleiben die 1. Herren ungeschlagen. Nach dem 3:3 in Oberhausen vor zwei Wochen folgte nun ein 5:1 Erfolg über den DSC 1899.

Marc Kaiser gewann 6:1 4:6 10:7

Dabei war der Sieg in der Höhe gar nicht unbedingt zu erwarten. In der ersten Einzelrunde konnten sich Alexander Schürmann an Position eins und Marc Kaiser an Position vier jeweils erst im Match-Tiebreak durchsetzen. In der zweiten Einzelrunde holte Jayson Maier an Position zwei einen klaren 6:2 6:0 Sieg, während Dominik Hannig an Position drei mit 6:3 7:6 gewinnen konnte. Somit stand der Sieg bereits nach den Einzel fest.

Die Doppel wurden schließlich mit 1:1 aufgeteilt.

 

Ergebnisse:

Alexander Schürmann 6:4 3:6 10:6

Jayson Maier 6:2 6:0

Dominik Hannig 6:3 7:6

Marc Kaiser 6:1 4:6 10:7