die 1. Damen, von links: richert, Reiche, Laubig, Franke, Wolf, Heupgen

die 1. Damen, von links: Richert, Reiche, Laubig, Franke, Wolf, Heupgen

Die 1. Damen haben auch ihr zweiten Saisonspiel souverän gewonnen. Diesmal hieß es am Ende 7:2 (5:1) gegen den TC Blau-Weiss Remscheid.

Bereits nach den Einzeln hatten unsere Damen uneinholbar vorne gelegen. Lediglich Jenny Wolf musste sich an Position drei knapp mit 6:7 4:6 geschlagen geben.

Äußerst knapp war es jedoch bei Henriette Reiche und Lara Richert an den Positionen fünf und sechs. Beide konnten sich letztlich nur im Match-Tiebreak, jeweils mit 10:6 durchsetzen.

In den Doppel wurde es dann auch nochmal eng. Während Linda Franke und Henriette Reiche im zweiten Doppel in zwei Sätzen unterlegen waren, mussten die Doppel eins und drei noch in den Match-Tiebreak. Da beiden Partie dann aber noch gewonnen wurden, hiess es am Ende 7:2.